Finden Sie uns auf...

  • Facebook:
  • Xing:
  • YouTube:

Was ist ein Arbeitstrainingszentrum?

Zwei Arbeitstrainingszentren

Die Arbeitstrainingszentren ATZ Siezenheim und ATZ Cafe Genuss Saalfelden sind ein Dienstleistungszentrum für die berufliche Bildung und Rehabilitation.

Mit individuellen Angeboten zur beruflichen Orientierung, Qualifizierung und Integration unterstützen wir Menschen mit psychischen Problemen bei der Wiedereingliederung in Arbeit und Gesellschaft.

Um die komplexe Aufgabe der beruflichen Integration erfolgreich zu meistern, steht die Berücksichtigung Ihrer individuellen Situation im Vordergrund. Dazu gehören geistiges und körperliches Leistungsvermögen, berufliche Fähigkeiten und Interessen, Familien- und Lebenssituation sowie Mobilität.

 

Ihre Chance

Mit individuellen Angeboten zur beruflichen Orientierung, Qualifizierung und Integration unterstützen wir Menschen mit psychischen Vorerkrankungen.

 

Trainingsablauf

Stufe Orientierung
Auf Basis Ihrer beruflichen Erfahrungen und Fähigkeiten wird gemeinsam ein individueller Förderplan erarbeitet.

Stufe Qualifizierung
In der Trainingsphase fördern wir gezielt Ihre beruflichen und sozialen Kompetenzen. Auftragsarbeiten, Praktika in Betrieben und fachspezifischer Unterricht sind dabei ein fixer Bestandteil.

Stufe Integration
Wir unterstützen Sie durch systematische Bewerbungstrainings und aktive Hilfe bei der Stellensuche. Durch unsere jahrelange Zusammenarbeit mit unserer Partnerunternehmen sind wir bestens mit den UnternehmerInnen der Salzburger Wirtschaft vernetzt.

Die Trainingsdauer beträgt ein Jahr und kann bei Bedarf drei weitere Monate verlängert werden.

 

Integrationserfolge

Von den 394 TeilnehmerInnen, die das Training seit Bestehen des ATZ regulär beendet haben, wurden 336 (85,2%) Personen in ein festes Dienstverhältnis bzw. eine berufsbildende Maßnahme vermittelt. Quelle: Pro Mente Salzburg, Geschäftsbericht 2011

 

Zum Anfang