Finden Sie uns auf...

  • Facebook:
  • Xing:
  • YouTube:

Was ist ReMember?

ReMember ist ein Aktivierungs- und Orientierungskurs, finanziert durch das AMS für arbeitssuchende Personen mit dem Ziel der beruflichen Reintegration in den Arbeitsmarkt. Hier werden die TeilnehmerInnen sowohl im Gruppensetting als auch im Einzelcoaching individuell betreut. Auf dieser Basis befassen sich die TeilnehmerInnen intensiv und systematisch mit ihrer beruflichen Entwicklung, um die Rückkehr in den Berufsalltag nach einer schwierigen Lebensphase zu erreichen.

 

Kursverlauf
Die Kursdauer beträgt je nach Modell zwischen 15 und 37 Wochen mit wöchentlich 16 bis zu 20 Maßnahmenstunden. In den regulären Kurswochen werden jeweils von Montag bis Freitag bzw. Donnerstag, Kurseinheiten durchgeführt. Leitthemen wie Kommunikationstraining, soziales Kompetenztraining und Gesundheitsförderung werden bearbeitet. Auch ein individuelles Bewerbungscoaching und Stressbewältigungstraining werden durchgeführt.

Praktika
Die TeilnehmerInnen haben die Möglichkeit innerhalb der Kursmaßnahme, je nach Modell, bis zu 4 Praktika zu absolvieren. Hierbei sind die Berufsorientierung, eine Arbeitserprobung sowie die Steigerung des Durchhaltevermögens Ziele. Ebenfalls wird an der individuellen Zielsetzung der TeilnehmerInnen gearbeitet. Dabei werden sie durch unsere TrainerInnen unterstützt.

Ziele
Ziel ist es unsere TeilnehmerInnen in den Arbeitsmarkt zu reintegrieren. Daneben wollen wir die psychosoziale Gesundheit fördern, ein Unterstützungsnetzwerk aufbauen und die Lebensqualität steigern. Außerdem können je nach individuellen Bedürfnissen Themen wie Durchhaltevermögen, Stabilisierung, oder Konfliktfähigkeit gefördert werden.

 

Zum Anfang