ISO Zertifiziert seit 1998:    logo ISO 300      Gütesiegel Betriebliche Gesundheitsförderung:BGF Guetesiegel

Menu
  • Facebook:
  • Xing:
  • YouTube:
HomeAngebotBetreuungsangebote

Angebot

Anzeige # 
1 Angebot

Seite 1 von 137

Stellenangebote

Leitung für das Arbeitstrainingszentrum

Pro Mente Salzburg gem. Ges. für Integration mbH hat ab sofort folgende Vollzeitstelle (38h) zu besetzen:

Leitung für das Arbeitstrainingszentrum

 

Aufgabenbereich

  • Leitung des ATZ unter dem Aspekt effizienter und qualitätsgesicherter Zielerreichung unter der Einhaltung der Förderrichtlinien und Fördervereinbarungen
  • Zielerreichung des Rehabilitationsauftrages
  • Finanzgebarung (Controlling, Budgetierung, Auslastung, Umsatzerreichung)
  • Berichtslegung gegenüber den Kostenträgern
  • Personalführung und -entwicklung
  • Berichtswesen/Statistiken
  • Weiterentwicklung und Neuformulierung von Konzepten
  • Organisationsentwicklung
  • Kontakte zu Kostenträger*innen, Ärzt*innen, Angehörigen, Unternehmer*innen und sonstigen relevanten Umwelten
  • Berichtswesen an GF und Kostenträger*innen
  • Beteiligung an Vertragsverhandlungen mit Kostenträger*innen

 

Anforderungen

  • Abgeschlossenes Studium als Psycholog*in oder Sozialarbeiter*in/Sozialpädagog*in
  • mind. 3jährige Leitungserfahrung
  • betriebswirtschaftliches Wissen
  • Bereichsspezifische und psychosoziale Berufserfahrung
  • Kommunikationsfähigkeit, Teamfähigkeit, Praxisorientierung
  • Verantwortungsvolles und selbständiges Arbeiten
  • Identifikation mit den Ideen und Zielen der Pro Mente Salzburg
  • Führerschein B, eigener PKW

 

Wir bieten

Ein abwechslungsreiches Tätigkeitsspektrum mit einem eigenem Verantwortungsbereich und hohem Grad an Selbständigkeit.

Es erwartet Sie ein gutes und kollegiales Betriebsklima und die Möglichkeit sich aus- und weiterzubilden.

Entlohnung lt. SWÖ KV, VG 8 je nach Vordienstzeiten beginnend mit einem Bruttogehalt von €2.538,50 auf Basis Vollzeitanstellung (38 Std.) plus Leitungszulage.

 

Bewerbungsunterlagen inkl. Foto via E-Mail bitte an Fr. Dipl.Reha.Psych. Kathleen Heft, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Bitte beachten Sie unsere Hinweise auf die Datenverarbeitung im Rahmen des Bewerbungsprozesses: https://www.promentesalzburg.at/index.php/ueber-uns/datenschutz.html

Impressum https://www.promentesalzburg.at/index.php/ueber-uns/impressum.html

 

Read more ...

Mitarbeiter*in für PR- und Öffentlichkeitsarbeit

Pro Mente Salzburg gem. Ges. f. psychische u. soziale Rehabilitation mbH hat ab 01.01.2020 folgende Teilzeitstelle (20h) zu besetzen:

Mitarbeiter*in für PR- und Öffentlichkeitsarbeit

 

Aufgabenbereich

  • Organisation und Durchführung von öffentlichkeitswirksamen Veranstaltungen
  • Public Relations: Kontaktpflege zu Medien, Journalisten sowie zu relevanten Ansprechpartner*innen
  • Umsetzung und Weiterentwicklung des Corporate Designs
  • Erstellung von Präsentationsunterlagen
  • Redaktion und Pflege der Social Media Kanäle
  • Inhaltliches Aufbereiten und laufende Betreuung der Homepage
  • Fotografie und Bildbearbeitung
  • Gestaltung von Drucksorten, Werbemitteln etc.

 

Anforderungen

  • Fundierte (mehrjährige) Erfahrung in der PR/ÖA-Arbeit vorzugsweise im Raum Salzburg
  • Einschlägige Ausbildung (Kommunikationswissenschaften o.ä.)
  • Begeisterung und eine solide Erfahrung im Verfassen von Artikeln und Beiträgen in Printmedien und einen guten Zugang zu Social Media
  • Freude und eine hohe Kompetenz für das Organisieren von Veranstaltungen
  • Gute kommunikative Kompetenz und hohe Teamfähigkeit
  • Selbstorganisation, Verlässlichkeit und effizientes Arbeiten
  • Sehr gute MS-Office, Adobe- und CMS-Kenntnisse
  • Identifikation mit den Ideen und Zielen der Pro Mente Salzburg
  • Führerschein B, eigener PKW
  • Reisebereitschaft

 

Wir bieten

Ein abwechslungsreiches Tätigkeitsspektrum mit einem eigenen Verantwortungsbereich und hohem Grad an Selbständigkeit.

Es erwartet Sie ein gutes und kollegiales Betriebsklima mit flachen Hierarchien sowie Möglichkeiten zur Aus- und Weiterbildung.

Entlohnung lt. SWÖ KV, VG 7 je nach Vordienstzeiten beginnend mit einem Bruttogehalt von €2.330,60 auf Basis Vollzeitanstellung (38 Std.).

 

Bewerbungsunterlagen inkl. Foto via E-Mail bitte an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 


Bitte beachten Sie unsere Hinweise auf die Datenverarbeitung im Rahmen des Bewerbungsprozesses: https://www.promentesalzburg.at/index.php/ueber-uns/datenschutz.html


Impressum https://www.promentesalzburg.at/index.php/ueber-uns/impressum.html

 

Read more ...

Schulassistent*in Salzburg Stadt

Die Schulassistenz sucht ab 07.01.2020 – 30.06.2020

1 Schulassistent*in

in der Stadt Salzburg befristet.

 

Im gesamten Pflichtschulbereich gibt es eine zunehmende Zahl an Kindern und Jugendlichen, die sich und andere in einem Ausmaß gefährden, das mit den vorhandenen personellen und räumlichen Ressourcen nicht mehr bewältigbar ist. Der Bildungs- und Erziehungsauftrag der Schule ist dadurch massiv beeinträchtigt.

Es sollte gelingen, diese Kinder und Jugendlichen durch rechtzeitig gesetzte Maßnahmen in soziale, schulische und berufliche Strukturen zu integrieren. Im Bundesland Salzburg versucht die Bildungsdirektion gemeinsam mit Pro Mente mit der Schulassistenz einen integrativen Ansatz. Zielgruppe sind Kinder und Jugendliche (alle Schultypen der Allgemein bildenden Pflichtschule) mit schweren Verhaltensbehinderungen bzw. sozial-emotionalen Defiziten.

Der Auftrag der Assistent*innen zur Ermöglichung des Unterrichts umfasst kurzfristige, mittelfristige und langfristige Zielsetzungen.

Im Falle einer Akutgefährdung steht durch den Assistenten / die Assistentin eine vertraute Bezugsperson zur Verfügung, die das Kind/den Jugendlichen aus der kritischen Situation herausführt und so unmittelbar zur Beruhigung und Entspannung der Gesamtsituation beiträgt.

 

  • Beschäftigungsausmaß: 28 Wochenstunden
  • Beginn: ab 07.01.2020
  • Region: Stadt Salzburg
  • Bezahlung: nach SWÖ-KV Verwendungsgruppe 7 (Bruttogehalt je nach Vordienstzeiten € 2.330,60 / 38 Std. Woche)

 

Bewerbungen für Frau HRin Dipl. Päd.in Mag.a Dr.in Birgit Heinrich per E-Mail wie folgt einzureichen:

Frau Birgit Enzensberger
Bildungsdirektion für Salzburg
Referentin Bereich Pädagogischer Dienst
Mozartplatz 10
5010 Salzburg

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Read more ...

Psycholog*innen, Pädagog*innen, Sozialarbeiter*innen (30 Std.)

Für das Vormodul zur Produktionsschule Jumber / PS:fit von Pro Mente in Salzburg suchen wir ab 01.01.2020

Psycholog*innen, Pädagog*innen, Sozialarbeiter*innen

für 30h pro Woche

 

Aufgaben

  • Aufbau eines professionellen Vertrauensverhältnisses mit den Jugendlichen
  • Zielplanung/Sichtbarmachen der Kompetenzen/Erstellung und Verfolgung eines Entwicklungsplanes
  • Dokumentation und Vernetzung
  • Durchführung von Schulungen
  • Mitarbeit in der Werkstatt
  • Akquise von Praktika/Betriebskooperationen

 

Voraussetzungen

  • Abgeschlossene Ausbildung als Psycholog*in, Pädagog*in oder Sozialarbeiter*in und möglichst eine 3jährige Berufserfahrung in der Arbeitsmarktpolitik

 

Wünschenswert

  • Abgeschlossene Case Management Ausbildung bzw. Bereitschaft zur Ausbildung im Case Management
  • Vorerfahrung mit der vielfältigen Zielgruppe
  • Gender und Diversity Kompetenz
  • Erfahrung in der Beratung und Betreuung von Jugendlichen
  • Teamfähigkeit, Flexibilität, Offenheit, sehr gutes Zeitmanagement
  • MS Office Kenntnisse
  • Führerschein B und eigenes Auto

Wir bieten

  • Wir bieten ein spannendes Aufgabenfeld in einem multiprofessionellen Team mit Supervision und Fortbildung.
  • Mindestgehalt lt. SWÖ 8/1 € 2.538,50 brutto für 38 Stunden

 

Bewerbungen ab sofort bitte per Mail bis 30.11.2019 an Gabriele Klee BA MA, Leitung Produktionsschule Jumber und PS:fit: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Read more ...

Assistenz/Sekretariat der Projektleitung (38 Std.)

Wir suchen für unseren Standort Salzburg Stadt ab sofort

eine/n Mitarbeiter*in im Bereich Assistenz / Sekretariat der Projektleitung Arbeitsassistenz

für 38 Wochenstunden.

 

Aufgaben:

  • Unterstützung der Leitung in organisatorischen Tätigkeiten
  • Gewährleistung einer reibungslosen, effizienten Büroorganisation
  • Verwaltungsaufgaben, Datenbankverwaltung
  • Controlling, Unterstützung Lohnverrechnung und Buchhaltung
  • Telefonzentrale Pro Mente
  • Protokollführung in Teambesprechungen
  • Vor- und Nachbereitung von Sitzungen und Veranstaltungen
  • Klassische Sekretariatsaufgaben und Empfang
  • uvm.

 

Voraussetzungen:

  • Abgeschlossene Ausbildung vorzugsweise im kaufmännischen Bereich
  • Berufserfahrung
  • Perfekte PC und MS-Office Kenntnisse
  • Eigenverantwortliche, genaue sowie strukturierte Arbeitsweise
  • rasche Auffassungsgabe, Mitdenken, Vorausdenken, sichere Prioritätensetzung
  • Hohe Belastbarkeit, Organisationstalent
  • Hands on Mentalität
  • Identifikation mit den Ideen und Zielen der Pro Mente Salzburg
  • Hohes Maß an Teamfähigkeit, Flexibilität und Humor

 

Wir bieten:

5-Tage Woche: MO-DO 08:00-17:00 Uhr, FR 08:00-12:00 Uhr

Eine spannende und herausfordernde Tätigkeit in kollegialer Atmosphäre

Ein hohes Maß an eigenständiger Arbeitsgestaltung

Mindestgehalt lt. SWÖ KV (VW 6) € 2.173,20 brutto (Vollzeit 38 Stunden)

 

Wenn Sie in dieser Position eine Herausforderung sehen, bewerben Sie sich bitte mit Lebenslauf,
Anschreiben und Dienstzeugnissen per Mail bis zum 20.11.2019 an: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Read more ...

Psycholog*innen, Pädagog*innen, Sozialarbeiter*innen

Für ein Projekt von Pro Mente Salzburg in Zell am See suchen wir ab sofort

Psycholog*innen, Pädagog*innen, Sozialarbeiter*innen

in Teilzeit oder Vollzeit

 

Voraussetzungen

  • Abgeschlossene Ausbildung als Psycholog*in, Pädagog*in oder Sozialarbeiter*in
  • Berufserfahrung in der Begleitung von psychiatrischem Klientel
  • Bereitschaft zu Weiterbildung und Supervision
  • Hohe Belastbarkeit, Eigenverantwortung, Beratungskompetenz, Flexibilität, Teamfähigkeit sowie Humor
  • Vorteilhaft sind Erfahrungen in der Akquise von Arbeitsplätzen für beeinträchtigte Menschen sowie Kenntnisse des regionalen Arbeitsmarktes und des Förderwesens
  • Sehr gute PC Kenntnisse
  • Nachweis über Trainer*innenstunden in einer AMS-Kursmaßnahme und Absolvierung einer Gender & Diversity Schulung sind wünschenswert
  • Führerschein B

 

Wir bieten

  • Hohes Ausmaß an selbstständiger und abwechslungsreiche Tätigkeit im kollegialen Umfeld
  • Bezahlung nach Kollektivvertrag – SWÖ-KV VWG 8 (brutto mind. € 2.538,50 bei 38 Wochenstunden)
  • Regelmäßige Supervision und Möglichkeit zur Fortbildung

 

Schriftliche Bewerbung mit Lebenslauf per mail bitte an:
Mag.a Richarda Mühlthaler
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Read more ...

Worshop-Leiter*innen

Für das Schulpräventionsprogramm "Verrückt? Na und!" im Pongau, suchen wir weitere persönliche Expert*innen, die gern als

Workshop-Leiter*innen an Schulen

mitmachen möchten. Die Workshops werden zu zweit durchgeführt, eben von einem/r persönlichen Expert*in und einem/r
fachlichen Expert*in, der/die im psychosozialen Bereich ausgebildet und berufstätig ist.

Voraussetzung ist, dass die persönlichen Expert*innen Erfahrung mit psychischer Erkrankung haben, und den Schüler*innen im Rahmen
der Workshops diese Erfahrungen schildern. Es geht dabei darum, Jugendlichen zu zeigen, dass man psychische Krisen bewältigen kann und was
einem dabei geholfen hat. Für die Schüler*innen soll das komplexe Konstrukt "seelische Gesundheit" ein Gesicht bekommen und das "ganz normal".

Der/die Expert*innen werden im Rahmen einer 3-tägigen Schulung ausgebildet.

Die Workshops finden ausschließlich an Schulen im Pongau statt, für Klassen ab der 8. Schulstufe. Ein Workshop dauert ca. 5 Stunden, also einen Vormittag. Für die Mitarbeit wird ein freier Dienstvertrag abgeschlossen und pro Workshop € 200,- ausbezahlt.

Interessierte wenden sich bitte an Mag.a Richarda Mühlthaler, Tel.: +43 (0)664 88549416, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

In weiterer Folge findet ein persönliches Gespräch statt um die Eignung der interessierten Personen abzuklären.

logo vnu

logo leader mit unterstuetzung von bund land und europaeischer union

Read more ...

Soziotherapeutische*r Trainer*in 38 Std. Großgmain

Der Bereich Arbeitstraining hat ab sofort folgende Stellen zu besetzen:

Soziotherapeutische*r Trainer*in (38h)

am Standort Großgmain,Cafe Vital

 

Voraussetzungen:

  • Abgeschlossene Ausbildung im psychosozialen Bereich
  • Berufserfahrung und Freude an der Arbeit mit psychisch erkrankten Erwachsenen
  • Hohe Belastbarkeit, Eigenverantwortung, Beratungskompetenz, Flexibilität, Teamfähigkeit sowie Humor
  • Nachweis über Trainer*innenstunden in einer AMS-Kursmaßnahme und Absolvierung einer Gender&Diversity-Schulung sind wünschenswert
  • Vorteilhaft sind Erfahrungen in der Akquise von Arbeitsplätzen für beeinträchtigte Menschen sowie Kenntnisse des regionalen Arbeitsmarktes und des Förderwesens
  • Sehr gute PC Kenntnisse
  • Führerschein B und eigenes Auto

 

Aufgabenfeld:

Soziotherapeutische Begleitung während des einjährigen Arbeitstrainings, Vermittlung der Klient*innen in Langzeitdienstverhältnisse, Training und Ausbau der individuellen Arbeitsfähigkeit gemeinsam mit dem/der fachlichen Trainer*in des Bereiches. Mitarbeit/Vertretungstätigkeiten an den Aufträgen in den Fachbereichen.

Wir bieten ein spannendes vielseitiges Arbeitsfeld in einem multiprofessionellen Team und kollegialer Atmosphäre, ein hohes Ausmaß an eigenständiger Arbeitsgestaltung, Fort- Weiterbildungen sowie regelmäßige Supervision.
Entlohnung lt. SWÖ 8/1 je nach Vordienstzeiten beginnend mit einem Bruttogehalt von € 2.538,50 auf Basis Vollzeitanstellung (38 h.)

 

Bewerbungen inkl. Foto bevorzugt via email an:

Mag.a Simone Rechberger; Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Pro Mente Salzburg gem. Ges. für Integration m.b.H.,
Arbeitstrainingszentrum, Angerstraße 10, 5071 Siezenheim

Read more ...

Zivildienst ATZ

Bewerben Sie sich bei Pro Mente Salzburg

Sie können uns jederzeit Ihre Bewerbungsunterlagen unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! zukommen lassen.

 

Zur Datenschutzerklärung für Bewerberinnen und Bewerber

 

Read more ...

Datenschutzerklärung für Bewerberinnen und Bewerber

Zum Anfang