Finden Sie uns auf...

  • Facebook:
  • Xing:
  • YouTube:

Was ist ReImpuls?

Wir begleiten Menschen die bedarfsorientierte Mindestsicherung beziehen nach belastenden Lebensphasen und möchten Sie dabei unterstützen wieder Richtung Beschäftigung zurückzufinden. Damit ein lebenswertes, selbstbestimmtes Leben wieder möglich wird.

Ziel ist es mit Ihnen gemeinsam mit Ihnen die Beschäftigungsfähigkeit wieder aufzubauen und dabei gesundheitliche Einschränkungen sowie persönliche Problemlagen zu berücksichtigen und zu verbessern. Durch abgestimmte Beratungen werden Sie zur Motivation und Aktivität angeregt. Es ist uns ein Anliegen, dass Sie sich an Ihre Fähigkeiten erinnern, das Heranführen an eine Beschäftigung sowie die allgemeine Steigerung Ihrer Lebensqualität ist hierbei unser Ziel.


Zielgruppe:

Unsere Zielgruppe umfasst Menschen die aufgrund von unterschiedlichen Problemen die bedarfsorientierte Mindestsicherung beziehen und an ihrer Beschäftigungsfähigkeit sowie Ihrer Stabilisierung und Aktivierung arbeiten wollen.

Die Teilnahme am Projekt ist bis zu ein Jahr mit Option auf Verlängerung oder Rückkehr möglich. Das Stundenausmaß wird individuell vereinbart.


Voraussetzungen:

Sie können jederzeit in das Projekt ReImpuls einsteigen. Die Zuweisung erfolgt durch die SozialarbeiterInnen des Sozialamtes der Stadt Salzburg und Salzburg und Umgebung. Dabei sind die freiwillige Teilnahme am Projekt sowie die Motivation an den individuellen Zielen zu arbeiten von Bedeutung. Sollten Sie daran Interesse haben, in unser Projekt einzusteigen, sprechen Sie mit Ihrer/m zuständigen ReferentIn oder SozialarbeiterIn.

 

Zum Anfang