Statistik

  • Im Jahresschnitt können 7-9 BewerberInnen aufgenommen werden.
  • Es wird auf ein möglichst ausgewogenes Verhältnis des Männer- und Frauenanteiles geachtet.
  • Das Durchschnittsalter beträgt 23 Jahre – mit einer Bandbreite zwischen 19 bis 40 Jahren.
  • Aufenthaltsdauer: 50% bleiben über 2 Jahre im Heimo-Gastager-Haus.
  • Hauptdiagnosen sind F2 und F3 – Schizophrenie, wahnhafte und affektive Störungen.
  • Wohnort vor der Aufnahme: Das Verhältnis Stadt und Land Salzburg beträgt ca. 50:50%.