ISO Zertifiziert seit 1998:    logo ISO 300      Gütesiegel Betriebliche Gesundheitsförderung:BGF Guetesiegel

HomeKarriereFachliche/r Trainer*in (38h)

Der Bereich Arbeitstraining hat ab sofort folgende Stelle zu besetzen

Fachliche/r Trainer*in (38h)

Gastro-Bereich

 

Voraussetzungen:

  • Abgeschlossene Ausbildung (Kellner*in, Köch*in, Konditor*in)
  • Unbedingt mehrere Jahre Berufserfahrung im Bereich Gastronomie, Ausbildnerprüfung wünschenswert,
  • Hohe Belastbarkeit, Eigenverantwortung, Flexibilität, sehr gutes Zeitmanagement, gewohnt im Team zu arbeiten, positives Menschenbild, Offenheit
  • Erfahrung in Kalkulation/Einkaufsplanung, Bestellwesen,
  • Bereitschaft mit psychisch beeinträchtigten Menschen zu arbeiten und ein Cafe im Team zu führen
  • Bereitschaft zu Schichtdiensten sowie Wochenenddiensten
  • Sehr gute PC Kenntnisse
  • Führerschein B und eigenes Auto

 

Die Arbeitstrainingsbereiche der Pro Mente Salzburg dienen psychisch erkrankten Menschen zum Training und Ausbau ihrer Arbeitsfähigkeit, mit dem Ziel der Reintegration in den Arbeitsmarkt. In den Gastrobereichen werden u.a. hausgemachte Torten/Kuchen/Strudel und auch eine kleine Speisekarte sowie Jausenverpflegung an 7 Tagen/Woche angeboten. Die Arbeitszeit erfolgt im Schichtdienst an 5 Tagen/ Woche mit 38 Wochenstunden (6:30- 18:30 Uhr) und beinhaltet Wochenenddienste.

 

Das Aufgabenfeld ist sehr vielseitig und umfasst folgende Bereiche:

  • Bestellung Ware/Kontrolle Lieferscheine/Abrechnung
  • Verkauf von Kioskware, Zeitungen, kleinen Speisen, Getränken, Service an Tischen für Cafebetrieb, Wartung und Betreibung der Getränke/Snackautomaten
  • Herstellung der Kuchen/Torten/Strudel, kleine Speisen, Jausenweckerl,
  • Abwasch/Reinigung des Bereichs, Einhaltung der Hygienerichtlinien
  • Anleitung/Einschulung und Einteilung der Teilnehmer*innen des Arbeitstrainings, Reflexion der Arbeitsfähigkeit der KlientInnen gemeinsam mit den soziotherapeutischen Trainer*innen
  • Teilnahme an Besprechungen, Vernetzungsteams, Supervision

 

Wir bieten:

  • Ein spannendes Aufgabenfeld in einem multiprofessionellen Team
  • Regelmäßige Supervision und Fortbildung
  • Entlohnung lt. SWÖ VG 7/1 je nach Vordienstzeiten beginnend mit einem Bruttogehalt von € 2.330,60 auf Basis Vollzeitanstellung (38 Std.)

 

Bewerbungen inkl. Foto bevorzugt via Email an:

Mag.a Simone Rechberger; Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Pro Mente Salzburg gem. Ges. für Integration m.b.H.,
Arbeitstrainingszentrum, Angerstraße 10, 5071 Siezenheim

Zum Anfang