Finden Sie uns auf...

  • Facebook:
  • Xing:
  • YouTube:
HomeÜber unsDatenschutz

Datenschutz

Erklärung zur Informationspflicht

(Datenschutzerklärung)

Der Schutz Ihrer persönlichen Daten ist uns ein besonderes Anliegen. Wir verarbeiten Ihre Daten daher ausschließlich auf Grundlage der gesetzlichen Bestimmungen (DSGVO, TKG 2003). In diesen Datenschutzinformationen informieren wir Sie über die wichtigsten Aspekte der Datenverarbeitung im Rahmen unserer Website.

Kontakt mit uns

Wenn Sie per E-Mail Kontakt mit uns aufnehmen, werden Ihre angegebenen Daten zwecks Bearbeitung der Anfrage und für den Fall von Anschlussfragen sechs Monate bei uns gespeichert. Diese Daten geben wir nicht ohne Ihre Einwilligung weiter.

 

Ihre Rechte

Ihnen stehen grundsätzlich die Rechte auf Auskunft, Berichtigung, Löschung, Einschränkung, Datenübertragbarkeit, Widerruf und Widerspruch zu. Wenn Sie glauben, dass die Verarbeitung Ihrer Daten gegen das Datenschutzrecht verstößt oder Ihre datenschutzrechtlichen Ansprüche sonst in einer Weise verletzt worden sind, können Sie sich bei der Aufsichtsbehörde beschweren. In Österreich ist dies die Datenschutzbehörde.

Sie erreichen uns unter folgenden Kontaktdaten:

Pro Mente Salzburg
Südtiroler Platz 11
A-5020 Salzburg

Unseren Datenschutzbeauftragten Mag. Manfred Schlager erreichen Sie unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! , Tel. 0662 880524-111

 

Datenschutz – Fotohinweis

Datenschutzinformation gem. Art 13 DSGVO

Verantwortlicher:

Pro Mente Salzburg, gem. Verein für psych. u. soz. Rehab.

Pro Mente Salzburg, gem. Ges. für psych. u. soz. Rehab. mbH.

Pro Mente Salzburg, gem. Ges. für Arbeitsrehab. mbH.

Pro Mente Salzburg, gem. Ges. für Integration mbH.

Pro Mente Salzburg, gem. Ges. für Inklusion mbH.

Südtiroler Platz 11, 5020 Salzburg

Telefon: +43 (0) 662 / 88 05 24 – 111


Zweck:

Anfertigung von Fotos bei Veranstaltungen sowie Veröffentlichung der Fotos auf der Website und in Social Media Kanälen zur Öffentlichkeitsarbeit und Darstellung der Aktivitäten der PMS, um den Bekanntheitsgrad der PMS zu erhöhen.

Rechtsgrundlage:

Berechtigtes Interesse iSd Art 6 Abs 1 lit f DSGVO sowie §§ 12, 13 DSG: Öffentlichkeitsarbeit und Darstellung der Aktivitäten der PMS, um den Bekanntheitsgrad der PMS zu erhöhen

Es besteht das Recht, gegen die Verarbeitung Widerspruch zu erheben. Der Widerspruch kann gerichtet werden an: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Es ist jedoch davon auszugehen, dass das Interesse der PMS an der Anfertigung und Verwendung der Fotos nicht übermäßig in die Rechte und Freiheiten der natürlichen Personen eingreift, insbesondere, da sich diese in den öffentlichen Raum begeben haben, auf die Anfertigung und Verwendung der Fotos im Vorfeld und bei der Veranstaltung hingewiesen wurde, sowie sowohl bei der Anfertigung von Fotos und auch der Veröffentlichung derselben darauf geachtet wird, dass keine berechtigten Interessen von abgebildeten Personen verletzt werden. Sofern aus besonders berücksichtigungswürdigen Gründen die Rechte und Freiheiten einer abgebildeten Person verletzt sein sollten, werden wir durch geeignete Maßnahmen die weitere Verarbeitung unterlassen. Eine Löschung auf der Website oder in Social Media Kanälen erfolgt im Rahmen der technischen Möglichkeiten.

Speicherdauer:

Ihre Daten werden für die Dauer von voraussichtlich 30 Jahren archiviert und gespeichert und hiernach gelöscht.

Empfängerkategorien:

Abteilungen der PMS, die im Rahmen der Abwicklung der Tätigkeit die Daten notwendigerweise erhalten müssen (z.B. EDV, sonstige Verwaltungseinheiten, Marketing). Auftragnehmer und Auftragsverarbeiter, die bei der Verarbeitung (Anfertigung sowie Veröffentlichung) tätig sind.

Ihre Bilddaten können im Zuge von Presseaussendungen an Medien für die ausschließliche Verwendung für die jeweilige Presseaussendung, an Druckereien ausschließlich für den Druck der Fachzeitschrift, in der sich das Foto befindet sowie an Grafikfirmen ausschließlich für die Gestaltung der Fachzeitschrift, in der sich das Foto befindet, weitergegeben werden.

Die Fotos werden zu keinem Zeitpunkt und von niemandem in kompromittierender Weise (in einem verwerflichen Zusammenhang) verwendet.

Die Daten werden im Internet der Öffentlichkeit zur Verfügung gestellt und in Social Media Kanälen veröffentlicht. Die Daten werden auszugsweise an Printmedien-Vertreter weitergegeben (Pressemitteilungen).

Die Daten werden nicht an Empfänger weitergegeben, die mit diesen Daten eigene Zwecke verfolgen. Bei Social Media Kanälen kann es jedoch sein, dass der jeweilige Social Media Dienst Verwertungsrecht an den veröffentlichten Daten erhält.

Drittländer:

Eine Übermittlung an Empfänger in einem Drittland (außerhalb der EU) oder an eine internationale Organisation ist nicht vorgesehen. Es besteht keine automatisierte Entscheidungsfindung (Profiling).

Betroffenenrechte:

Ihnen stehen die Rechte auf Auskunft, Berichtigung, Löschung, Einschränkung, Datenübertragbarkeit, Widerruf und Widerspruch zu. Gegebenenfalls besteht eines oder mehrere dieser Rechte aufgrund gesetzlicher Beschränkungen und technischer Möglichkeiten nicht voll umfänglich und zu jedem Zeitpunkt. Insoweit wir die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten auf eine Interessenabwägung stützen, können Sie Widerspruch gegen die Verarbeitung einlegen. Im Falle Ihres Widerspruchs prüfen wir die Sachlage und werden entweder die Datenverarbeitung einstellen bzw. anpassen oder Ihnen unsere zwingenden schutzwürdigen Gründe erläutern.

Zur Ausübung Ihrer Rechte wenden Sie sich bitte an: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Wenn Sie glauben, dass die Verarbeitung Ihrer Daten gegen das Datenschutzrecht verstößt, steht es Ihnen frei, bei der Datenschutzbehörde (Österreichische Datenschutzbehörde, Wickenburggasse 8, 1080 Wien) Beschwerde zu erheben.

 

Stand: Mai 2018

Zum Anfang